Mitarbeiter binden und gewinnen - Lebensereignisorientierte Personalentwicklung

Der Fachkräftemangel fordert Unternehmen heraus, innovative Lösungen und Ideen zu entwickeln, wie Mitarbeiter gewonnen und gehalten werden können. Die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und Lebensereignisse privater und beruflicher Natur sind ein wichtiger Schlüssel dafür.

Dabei geht es nicht nur darum Eltern- und Pflegezeit so zu gestalten, dass Unternehmen wie Mitarbeitende profitieren, sondern gleichermaßen auch um  Einstieg, Karriere und Ausstieg aus dem Beruf. Im Seminar lernen Sie das Konzept der LEP kennen und können im Abgleich mit Ihrem eigenen Unternehmen neue Ansätze und Lösungen entwickeln.

Zielgruppe: Vorstände, Leitungskräfte; Personalverantwortliche, Verantwortliche für Personalmanagement und –entwicklung

Veranstaltungsort: Inhouse
Referentin:
Angelika Gaßmann
Termin: Nach Vereinbarung
Uhrzeit: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr, 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
 

Über die Referentin:

tl_files/gassmann/inhalt/Denkanstoesse/angelika-gassmann.jpgAngelika Gaßmann

Geschäftsführende Gesellschafterin der Fa. PSU Personal Services Stuttgart, Inhaberin einer 
eigenen Beratungsfirma, war als Expertin für Führungskräfteentwicklung langjährig als Leiterin der Personalentwicklung im strategischen und operativen Bereich eines Sozialkonzerns tätig, Spezialistin für Personalentwicklung, erfahrene Beraterin, Trainerin und Coach.