Workshop "Denkanstöße Spezial" am 06.11.2013

Denkanstoesse

SONDERTARIFE FÜR VIELBESCHÄFTIGTE –
ANMELDEFRIST 4. NOVEMBER 2013

Denkanstöße Spezial „Mit Köpfchen bei der Arbeit“
Melden Sie sich noch rechtzeitig bis zum 4.11.2013 an und sichern Sie sich einen Platz.

Zusätzlich zu unseren Tandem- und Teamtarifen bieten wir aufgrund der Nachfrage den Vielbeschäftigten unter Ihnen den Tarif „Small“ und „Small-Plus“ an:

„Small“-Tarif“        76,00 Euro (incl. Tagungsunterlagen, Pausenverpflegung)
„Small-Plus-Tarif“     96,00 Euro (incl. Tagungsunterlagen, Pausenverpflegung
und kalt-warmes Buffet)

Attraktive Veranstaltungspreise für Firmen, Gruppen und Tandems – Bringen Sie einfach Ihren Kollegen, Partner, Nachbar mit und sichern Sie sich Spezialtarife!
(incl. Tagungsunterlagen, Pausenverpflegung, kalt-warmes Buffet und ein Exemplar des Buchs Dr. K.M. Müller „Neuropricing – Wie Kunden über Preise denken“)   

Firmentarif (ab 10 Personen)       100 Euro/TN
Teamtarif (ab 5 Personen)    112 Euro/TN
Tandemtarif (ab 2 Personen) 117 Euro/TN
„Normaltarif“ 125 Euro/TN

Erkundigen Sie sich bei uns nach weiteren interessanten Gruppentarifen.

Ihre Ansprechpartnerin: Hanna Bender Tel. 06261/1809442

Aktueller Artikel in der RNZ:

http://www.rnz.de//mosbach/00_20131026060038_108354137_Wie_Kaufentscheidungen_im_Gehirn_entstehen.html

Die aktuelle Hirnforschung bringt in den unterschiedlichsten Arbeits- und Lebensbereichen eine Fülle interessanter Erkenntnisse. Wir wissen wesentlich mehr darüber wie sich der Mensch verhält, wie er lernt, entscheidet, was ihn motiviert. Die praktische Anwendung dieser neuen Erkenntnisse machen sich Unternehmen im Blick auf erfolgreiche Marketing- und Werbestrategien zu nutze. Mittels Hirnscans lassen sich Aussagen über die Akzeptanz von Preisen, die Gestaltung von Produkten, der Wirksamkeit von Werbung präziser beim Kunden ermitteln und anwenden.

Angesichts des demografischen Wandels und des damit verbundenen Fachkräftemangels wird neben der Kunden-, die Mitarbeiterperspektive für Unternehmen zu einer strategisch bedeutsamen Komponente. Welches Verhalten und welche Kommunikation sind aus Sicht des Gehirns förderlich damit Mitarbeiter motiviert, leistungs- und lernfähig und damit gesund bleiben?  Gibt es „hirngerechte“ Mitarbeiterführung?  Welche Rolle spielt Ernährung für die Leistungsfähigkeit des Gehirns und lässt sich diese durch Bewegung trainieren?

Unternehmen, die diese Fragen beantworten können, verstehen ihre Mitarbeiter besser, können deren Potenziale entfalten und dadurch erfolgreicher führen.

Programm

14.00 Uhr  Begrüßung und Einführung

14.10 Uhr Keynote: „Wie Kaufentscheidungen im Gehirn entstehen.“ Dr. Kai-Markus Müller, Hirnforscher

15:30 Uhr  Aktiv Impuls: „Life Kinetik – Gehirntraining durch Bewegung.“ Klaus Weiß, Sportwissenschaftler und Trainer

16:30 Uhr  Vortrag: „Wie macht Ernährung das Gehirn leistungsfähiger?“ Hanna Bender, Oecotrophologin

17:15 Uhr  Podiumsgespräch: Angelika Gaßmann und Dr. Albert Decker im Gespräch mit Gästen und Experten  aus Wirtschaft und Bildung zum Thema:
„Lernen, Leisten, Führen – Was sagt die Hirnforschung dazu?“

18:00 Uhr  Come together bei kalt-warmem Buffet und Getränken   

20:00 Uhr  Kulturelles Rahmenprogramm, Jess Jochimsen „Durst ist schlimmer als Heimweh“ Kabarett 

Flyer als PDF zum Download